Seite drucken

Mädchen-Turnier

Am 25. September 2011 fand in Baesweiler das erste Mädchen-Turnier des Basketball-Kreisverbandes Aachen e.V. statt. Da der Kreisjugendpokal bisher nur für die offenen und männlichen Jugendligen ausgetragen wurde, sahen wir uns in der Pflicht, auch für die weibliche Jugend etwas zu tun.

Die Idee ist, dass morgens Anfängerinnen, die noch nicht Basketball spielen, die Möglichkeit bekommen ein Schnuppertraining zu machen und Grundlagen zu erlernen. Im Anschluss daran werden die Mannschaften für das Turnier aus allen Teilnehmerinnen zusammengelost. Das Turnier findet dann je nach Anzahl der Mannschaften im Modus Jeder-gegen-Jeden oder in 2 Gruppen mit Finalspielen statt.

Am ersten Turnier nahmen 19 Mädchen aus 3 Vereinen teil. Gespielt wurde in 4 Mannschaften.

Das zweite Mädchenturnier fand in Würselen am 07. Juli 2013 statt. Auf Wunsch der Teilnehmerinnen spielten Vereinsmannschaften gegeneinander. Dabei erhielt das Team der SG Herzogenrath/Baesweiler die Goldmedaillen, die Mannschaft des Weidener TV wurde Zweiter. Bronze sicherte sich ein Team aus Frankenberger Spielerinnen, die von je einem Mädchen der Aachener TG und aus Düren unterstützt wurden, vor der neuen Mädchenmannschaft des 1.BBC Düren. Mit 23 Mädchen nahmen diesmal 4 mehr als beim ersten Turnier teil.

Ausrichter des dritten Turniers 2014 war Düren, 2015 ging es nach Laurensberg zu BG Aachen mit stetig steigender Anzahl der Teilnehmerinnen. Das fünfte Mädchenturnier 2016 fand wieder in Baesweiler statt und wurde mit drei Mannschaften aus insgesamt vier Vereinen bestritten. In 2017 ging es mit etwa 35 Mädchen aus 5 Mannschaften nach Mützenich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://basketballkreis-aachen.de/madchen-turnier/