«

»

Mrz 25

Beitrag drucken

Fair-Play Preis

Liebe Basketballfreunde!

Nachdem sich der von uns eingeführte Kreisjugendpokal inzwischen im fünften Jahr fest im Kalender der Aachener Basketballjugend etabliert hat, möchten wir diese Plattform für ein weiteres Projekt nutzen.

Der Jugendausschuss stiftet ab der Saison 2011/2012 einen Fair-Play Preis, der jährlich nach dem regulären Ende der Saison im Rahmen des Kreisjugendpokals an die jeweiligen Preisträger überreicht werden wird.

Der Fair-Play Preis kann an jede Person, die an einem offiziellen Jugendspiel des Basketball-Kreisverbandes Aachen beteiligt war, vergeben werden. Dies betrifft also Spieler, Trainer, Teams, Schiedsrichter, Kampfgerichte und Zuschauer.

Um die Preisträger nach Saisonende ermitteln zu können sind alle Beteiligten dazu aufgerufen Fair-Play Aktionen während eines Spiels an die Mitglieder des Jugendausschusses zu senden. Diese werden dann in einer gemeinsamen Wahl die Preisträger bestimmen.

Der Bericht sollte von einem Vereinsoffiziellen (Trainer oder Abteilungsleiter) oder Schiedsrichter gesendet oder zumindest bestätigt werden und folgende Punkte enthalten:

  • Spieldaten (Liga, Spielpaarung, Datum)
  • Name(n) der beteiligten Person(en)
  • Kurze Zusammenfassung der Fair-Play Aktion

Selbstverständlich können und sollen auch Fair-Play Aktionen eines „gegnerischen“ Vereins vorgeschlagen werden.

Die drei Preisträger werden neben einer Urkunde zudem eine finanzielle Aufmerksamkeit erhalten:

1. Preis 50 Euro

2. Preis 30 Euro

3. Preis 20 Euro

Thomas Herrmans (email hidden; JavaScript is required)

Jochen Kuckelkorn (email hidden; JavaScript is required)

Thomas Krystof (email hidden; JavaScript is required)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://basketballkreis-aachen.de/2012/03/fair-play-preis/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte lösen Sie folgende Rechnung: * *